Wegen starken Windes und heftiger Böen..">
Sturmtief
Älter als 7 Tage

Weitere Flugabsagen in Amsterdam

Foto
KLM und Transavia in Amsterdam, © Ingo Lang

Verwandte Themen

AMSTERDAM - Auch am Tag nach dem Sturm "Ciara" in den Niederlanden mussten am Amsterdamer Flughafen Schiphol wieder rund 220 Flüge annulliert werden.

Wegen starken Windes und heftiger Böen sei die Kapazität der Start- und Landebahnen eingeschränkt, teilte der Flughafen am Montag mit. Am Vortag waren 240 zumeist innereuropäische Flüge gestrichen worden.

Der Sturm, in Deutschland «Sabine», richtete in den Niederlanden nur begrenzten Schaden an - meist ging es um umgestürzte Bäume und beschädigte Dächer.
© dpa-AFX, aero.de | 10.02.2020 16:25


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)