Airbus
Älter als 7 Tage

Green Africa Airways plant mit 50 A220-300

Foto
Airbus A220-300, © Airbus

Verwandte Themen

LAGOS - Airbus winkt ein Großauftrag aus Afrika. Green Africa Airways, ein Airlines-Startup aus Nigeria, will 50 A220-300 bestellen. Die Airline hatte sich eigentlich schon für die Boeing 737 MAX entschieden.

Green Africa Airways trägt sich - vorerst mit einer Absichtserklärung über 50 Flugzeuge - in die Warteliste für die A220-300 ein. Dies teilte Airbus am Donnerstag mit.

Die Fluggesellschaft mit Sitz in Lagos zählt unter anderem den früheren American-Airlines-Chef Tom Horton zu ihren Unterstützern.

Ende 2018 hatte Green Africa bei Boeing einr Kaufabsicht über 50 737 MAX 8 platziert, der aktuelle Status dieser Order ist unklar.
© aero.de | 13.02.2020 14:28


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)