Airlines
Älter als 7 Tage

Atlas Global meldet Insolvenz an

Verwandte Themen

ISTANBUL - Die türkische Airline Atlas Global meldet nach Behördenangaben Insolvenz an.

Die zivile Luftfahrtbehörde twitterte am Freitag, dass die Firma "Konkurs angemeldet und ihre Flüge eingestellt" habe, weil sie ihr operatives Geschäft nicht weiterführen konnte. Eine Bestätigung der Airline selbst stand zunächst noch aus.

Die Gesellschaft, die auch nach Deutschland flog, hatte bereits zum Jahresende ihre Flüge für rund einen Monat ausgesetzt. Man sei in eine "neue Phase der Restrukturierung" eingetreten, hieß es damals vage.

Türkischen Medienberichten zufolge machte das Unternehmen unter anderem einen Anstieg der Kosten sowie den Verfall der türkischen Lira verantwortlich.
© dpa-AFX, aero.de | 14.02.2020 15:32


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)