Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

Lufthansa-Chef sieht Engpässe im Warenverkehr

Foto
Lufthansa Cargo MD-11F, © Lufthansa Cargo

Verwandte Themen

FRANKFURT - Luftfracht ist dieser Tage einer der wenigen Lichtblicke für Airlines - auch Lufthansa will in der Covid-19-Krise kurzfristige Chancen auf Einnahmen im Gütertransport nutzen. Konzernchef Carsten Spohr rechnet mit einer erheblichen Beeinträchtigung des Warenverkehrs auf Straße, Schiene und See.

Sogar American Airlines setzt in der Krise wieder auf Fracht: Boeing 777-300ER führen derzeit Frachtflüge durch, nachdem American 1984 mit Stilllegung ihrer letzten Boeing 747 Vollfrachter die reine Cargo-Ops geschlossen hatte.

Lufthansa will ihre Frachterflotten bei Lufthansa Cargo und Aerologic mit geparkten A350 und 747 der Passage verstärken. "Die Nachfrage steigt täglich", sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Donnerstag in Frankfurt. Grenzschließungen in Europa führten zu Staus im Landtransport, auch im Schiffsverkehr zeichneten sich Probleme ab.

"Es wird die Pandemie in Häfen geben und an Bahnhöfen", sagte Spohr. "Das wird es schwierig machen, die Logistik aufrechtzuerhalten."

Während der Passagierverkehr weitgehend ruht, ist Lufthansa Cargo im Dauereinsatz. Eine vor wenigen Wochen noch angedachte vorzeitige Ausmusterung der verbliebenen MD-11F ist vom Tisch - die Auflösung der Flotte werde "nicht beschleunigt", stellte Lufthansa Cargo Vertriebschefin Dorothea von Boxberg kürzlich in einem Rundschreiben klar.
© aero.de | Abb.: Lufthansa Cargo | 20.03.2020 09:02

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 22.03.2020 - 07:42 Uhr
Aber das spiegelt die aktuelle Empfindungslage wohl genau so wieder.

Das ist wohl wahr

Bleiben Sie gesund.

Danke, gleichfalls.

Habe zu dem Thema auch eine interessante Meldung gefunden auch Austrian Airlines setzt zwei B777 als Frachtflieger ein, die beiden Maschinen sind nach China unterwegs um Medizinisches Material ,wie Schutzmasken und Kleidung zu Tranportieren.
Insgesamt 130 Tonnen schreibt (Austrian Wings)
Beitrag vom 21.03.2020 - 21:46 Uhr
@cokoyn und Kollegen.
Ihr macht einen großartigen Job, gerade in der heutigen Zeit
Danke und passt gut auf Euch auf.
airborn
Beitrag vom 21.03.2020 - 18:50 Uhr
@cokoyn
Danke für diese Einblicke!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)