Berliner Flughäfen
Älter als 7 Tage

"Wir erwarten keinen wirklichen Osterreiseverkehr"

Foto
EasyJet am Flughafen Berlin-Tegel, © EasyJet

Verwandte Themen

BERLIN - Die beiden Berliner Flughäfen wickeln den Reiseverkehr aufgrund des niedrigen Passagieraufkommens ab Donnerstag weitgehend über kleinere Terminals ab.

Am Flughafen Tegel würden Passagiere größtenteils über das Terminal C abgefertigt, in Schönefeld ausschließlich über das Terminal B, wie die Flughafengesellschaft am Mittwoch mitteilte.

Damit wird der Reiseverkehr von den jeweiligen Hauptterminals weggeleitet. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup hatte Anfang der Woche bereits angekündigt, genutzte Flächen einzustellen, "damit wir nur so viel Personal auf der Fläche haben wie wir auch wirklich benötigen".

Der Flughafen hatte am Wochenende aufgrund des sich ausbreitenden Sars-CoV-2 einen Passagierrückgang von rund 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum registriert - Tendenz steigend. "Wir erwarten keinen wirklichen Osterreiseverkehr", hatte Lütke Daldrup gesagt.
© dpa-AFX, aero.de | 18.03.2020 18:09


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)