Corona
Älter als 7 Tage

Wien: Wizz Air stellt alle Flüge ein

WIEN - Nach Austrian Airlines, Laudamotion und Level stellt in Wien nun auch Wizz Air alle Linienflüge ein. Der Flugstopp gilt ab sofort bis 1. Mai. In Wien hat Wizz Air aktuell acht Airbus A321 stationiert.

Systemweit hat die ungarische Lowcost-Airline bereits 85 Prozent ihrer Kapazität vom Markt genommen, verteilt auf alle 26 Basen. Wie das Unternehmen mitteilte, sei nicht auszuschließen, dass Wizz Air zeitnah ihren kompletten Flugbetrieb einstellt. Als Grund nennt die Airline neben den behördlichen Reiseeinschränkungen die massiv eingebrochene Nachfrage.

Foto
Wizz Air A321neo, © Airbus

Mit Beginn des Sommerflugplans am 29. März plante Wizz Air in Wien pro Woche bis zu 200 Linienflüge zu 50 Destinationen in Europa, Nahost und dem Kaukasus.
© aero.at | 25.03.2020 13:02


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)