PK8303
Älter als 7 Tage

Voice Recorder der abgestürzten PIA A320 noch nicht gefunden

Verwandte Themen

KARATSCHI - Ermittler suchen weiterhin nach dem Voice Recorder des PIA Airbus A320, der in Pakistan abgestürtzt ist.

Wie "FlightGlobal" berichtet, konnte das Gerät entgegen anders lautender lokaler Medienberichte bisher nicht aus den Trümmern geborgen werden. PIA Flug PK8303 ist am 22. Mai auf dem Weg von Lahore nach Karatschi über einem Wohngebiet abgestürzt. An Bord befanden sich 91 Passagiere und acht Crewmitglieder. 97 der Insassen sind nach bisherigen Erkenntnissen ums Leben gekommen.

Am 26. Mai ist ein Team der französischen Flugunfallermittlung BEA und von Airbus in Karatschi gelandet, um die Ermittler vor Ort bei der Suche nach der Unfallursache zu unterstützen. Den dafür wichtigen Flugdatenschreiber haben sie bereits geborgen.

##html[569][center][425]##
© aero.de (boa) | 27.05.2020 14:25


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)