Airlines
Älter als 7 Tage

SAS nimmt Langstrecken wieder auf

Foto
SAS Airbus A350-900, © Airbus

Verwandte Themen

STOCKHOLM - Die skandinavische Fluggesellschaft SAS will im Juni zahlreiche Flugrouten wieder aufnehmen. Die Anzahl der Flieger solle von 15 auf 30 verdoppelt werden, kündigte die Airline am Mittwoch an.

Aufgenommen werden vor allem innerskandinavische Verbindungen wie zwischen Stockholm, Kopenhagen, Oslo und Helsinki. Am 10. Juni gehen die ersten Maschinen von Kopenhagen nach New York und Chicago.

"Zusätzlich zu den Zielen und Routen, die wir jetzt zum Reiseprogramm hinzufügen, plant SAS, mehr Flüge und Ziele anzubieten, sobald die Empfehlungen verschiedener Länder gelockert werden und die Nachfrage nach Reisen in Skandinavien und weltweit steigt", hieß es in einer Mitteilung.

SAS hatte im Zuge der Corona-Pandemie 90 Prozent seiner Mitarbeiter freistellen müssen.
© dpa-AFX, aero.de | 27.05.2020 15:00


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)