Wege aus der Krise
Älter als 7 Tage

Turkish Airlines öffnet weitere Europastrecken

Foto
Turkish Airlines Boeing 737-800 am IGA, © IGA

Verwandte Themen

ISTANBUL - Die Fluggesellschaft Turkish Airlines will ab 18. Juni zusätzliche Direktflüge aus Deutschland und aus fünf weiteren europäischen Ländern in türkische Städte anbieten.

So sollen etwa die Urlaubsorte Antalya und Bodrum dann direkt angeflogen werden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Insgesamt würden dann Direktflüge aus Europa zu 14 Zielen auf dem Flugplan stehen, darunter erstmals auch Städte in Anatolien und in der Südosttürkei.

Man reagiere damit auf die Bedürfnisse der Reisenden in der "außergewöhnliche Situation", teilte das Unternehmen mit. Die Türkei hatte Ende März wegen der Corona-Pandemie alle Auslandsflüge eingestellt.

Turkish Airlines will ihren internationalen Flugverkehr am 10. Juni wieder aufnehmen. Die Türkei hatte Inlandsflüge am Montag nach rund zwei Monaten Pause wieder gestartet.
© dpa-AFX, aero.de | 02.06.2020 17:17


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)