Ferienbeginn
Älter als 7 Tage

Flughafen Köln/Bonn erwartet deutlich weniger Passagiere

Foto
Flughafen Köln/Bonn, © Flughafen Köln/Bonn

Verwandte Themen

KÖLN - Am bevorstehenden ersten Ferienwochenende erwartet der Fluhafen Köln/Bonn etwa 15.000 Passagiere - im vergangenen Jahr waren es laut Flughafen-Kommunikation rund 130.000.

Statt wie damals 940 Flüge seien dieses Mal nur 140 Starts und Landungen geplant. Ziele seien unter anderem Mallorca, Griechenland, Portugal, Kroatien und die Türkei.

"Normalerweise stehen wir in diesen Tagen in den Startlöchern für die größte Reisewelle des Jahres", sagte Flughafen-Chef Johan Vanneste. "In diesem Jahr ist alles anders. Dennoch sind wir sehr froh darüber, dass die aktuellen Entwicklungen das Reisen wieder zulassen und der Passagierbetrieb endlich wieder spürbar anläuft." Am Sonntag würden zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie wieder mehr als 5.000 Fluggäste erwartet.
© dpa | 25.06.2020 12:37


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)