Für Delta
Älter als 7 Tage

Erster A220 made in USA hebt ab

Foto
Airbus A220-Fertigungslinie in Mobile, © Airbus

Verwandte Themen

MOBILE - Der erste Airbus A220-300, den Mitarbeiter in den USA gefertigt haben, hat erfolgreich seinen Erstflug absolviert.

Das Flugzeug ist für die US-amerikanische Erstkundin Delta Air Lines bestimmt und trägt bereits deren Farben. Erst Ende Mai hat Airbus seine eigens für den A220 gebaute Fertigungslinie in Mobile in Betrieb genommen.

Die Delta-Maschine wurde noch im bereits zuvor bestehenden A320-Werk und Unterstützungs-Hangars gefertigt. Mit Jetblue wartet schon eine weitere US-Kundin auf ihren ersten A220. Er soll Ende 2020 geliefert werden.

##html[577][center][425]## 

© aero.de (boa) | 04.06.2020 11:21

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 04.06.2020 - 15:18 Uhr
@ Kate Austen - SatCom Radom
Beitrag vom 04.06.2020 - 12:37 Uhr
Könnte auch die "Dose" auf der Rumpfoberseite vor dem Seitenleitwerk gemeint sein. Das ist m.W. eine SAT-Antenne.
Beitrag vom 04.06.2020 - 12:04 Uhr
Das ist der API-Outlet-Duct.
Natürlich ist die APU gemeint.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)