Arbeitsniederlegung
Älter als 7 Tage

Griechische Fluglotsen setzen Streiks fort

ATHEN - Wegen eines mehrstündigen Streiks der Fluglotsen und der Angestellten der zivilen Luftfahrt sind am Sonntag die meisten Flüge von und nach Griechenland ausgefallen.

Die Arbeitsniederlegungen sollten auch am Montag fortgesetzt werden und dürften zu erheblichen Problemen führen, berichtete das Staatsfernsehen (ERT). Die griechischen Fluggesellschaften riefen ihre Gäste auf, Kontakt mit ihrer Airline zwecks Umbuchung aufzunehmen.

der wichtigste Flughafen in der Hauptstadt Athen teilte auf seiner Internetseite mit, zahlreiche Flüge seien annulliert worden. Die Gewerkschaften der Fluglotsen und der Angestellten der zivilen Luftfahrt fordern mehr Geld und die Einstellung von zusätzlichem Personal.
© dpa-AFX | 19.10.2020 07:21


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)