Heathrow
Älter als 7 Tage

British Airways-A320 kehrt wegen Brandgeruchs um

Foto
Incident, © aero.de

Verwandte Themen

LONDON - Die British Airways-Crew des Airbus A320-200 mit dem Kennzeichen G-EUYD brach am Morgen des 21. Oktober den Steigflug ab, weil es im Flugzeug nach Rauch roch.

Flug BA2596 war gerade von London Heathrow in Richtung Verona gestartet, als Crew und Passagiere den Brandgeruch bemerkten. Die Piloten kehrten sofort nach Heathrow um, wo sie das Flugzeug 20 Minuten nach dem Start sicher landeten.

Manche Mitglieder des Kabinenpersonals berichteten von einem Gefühl des Unwohlseins. Verletzt wurde bei dem Vorfall nach bisherigen Erkenntnissen niemand.

Die Passagiere starteten gut zweieinhalb Stunden später mit einem anderen A320 nach Verona.

Dieser Artikel beruht auf einer Meldung des Aviation Herald und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de (boa) | 21.10.2020 13:23


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)