Personalabbau
Älter als 7 Tage

Swiss verzichtet vorerst auf Entlassungen

Foto
Swiss Airbus A321neo, © Swiss

Verwandte Themen

ZÜRICH - Einstellungsstopp und neue Teilzeitmodelle: Swiss will einen notwendigen Personalabbau in der Luftfahrtkrise ohne Entlassungen durchziehen. Der scheidende Airlinechef Thomas Klühr nennt in einem Interview erstmals konkrete Zahlen - und richtet Forderungen an die Politik.

Swiss streicht 1.000 Stellen. Wenn das Swiss-Geschäft infolge der Krise "mittel- bis langfristig" um 20 Prozent nachgebe, werde diese Größenordnung "reichen", sagte Klühr der "Schweiz am Wochenende".

Laut Schweizer Medien stand bei Swiss zuletzt sogar ein Abbau von 15 Prozent der 9.500 Arbeitsplätze im Raum. Klühr will die Personalreduktion vor allem über die gewöhnliche Fluktuation umsetzen - Stellen sollen nicht nachbesetzt werden. Die Lufthansa-Tochter will mit Gewerkschaften zudem neue Teilzeitmodelle, vorzeitige Pensionierungen und Gehaltskürzungen verhandeln.

Swiss streicht Flugplan zusammen

Klühr übte scharfe Kritik an unübersichtlichen Reiseregelungen. "Dies ist für uns wie ein zweiter Lockdown", sagte der Manager der Zeitung. "So kann es nicht weitergehen."

Nach deutlichen Buchungsrückgängen haben Swiss und Lufthansa ihr Winterprogramm kurzfristig auf 30 Prozent des Vorkrisenniveaus eingedampft.

Klühr wird Swiss Ende 2020 in die Schweizer Luftfahrtstiftung verlassen. Die Stiftung war eine Auflage der Schweizer Regierung, als sie für Swiss eine Kreditgarantie wegen der Corona-Ausfälle aussprach. Die Stiftung soll überwachen, dass die mit der Kreditgarantie verbundenen Vereinbarungen über den Erhalt des Drehkreuzes Zürich eingehalten werden.

Swiss muss als Gegenleistung für staatliche Garantien auf 1,5 Milliarden Franken Kredit zudem bald wieder in die schwarzen Zahlen zurückfinden. Laut Schweizer Medien könnte der Staat bei Swiss die Kontrolle übernehmen, wenn die Lufthansa-Tochter 2023 ein operatives Gewinnziel von 500 Millionen Franken verfehlt.
© aero.de, dpa-AFX | Abb.: Swiss | 03.10.2020 17:25


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)