Medienbericht
Älter als 7 Tage

Regierung erwägt Stopp der Flugverbindungen aus Irland

Foto
Shannon Airport, © Shannon Airport

Verwandte Themen

BERLIN - Einem Medienbericht zufolge erwägt die Bundesregierung, Flugverbindungen aus und nach Irland vorübergehend einzustellen, um die Ausbreitung einer neuen Variante des Coronavirus zu verlangsamen.

Wie "n-tv" unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, könnte das Kabinett kommende Woche über diese Maßnahme beraten. Ein entsprechendes Beförderungsverbot vom 21. Dezember für Reisende aus Großbritannien und Südafrika hat die Regierung bis zum 20. Januar verlängert.

Ansteckungen mit der Variante des Coronavirus, deren Ausbreitung durch die Reisestopps verhindert werden soll, wurden bereits in Sachsen und in Baden-Württemberg gemeldet.
© aero.de (boa) | 08.01.2021 10:07


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)