Krise
Älter als 7 Tage

Flughafen Bremen verliert rund 1,7 Millionen Passagiere

Foto
Lufthansa am Flughafen Bremen, © Flughafen Bremen

Verwandte Themen

BREMEN - Die Passagierzahl am Flughafen Bremen brach im vergangenen Jahr von 2,3 Millionen auf rund 600.000 ein - ein Rückgang von 74 Prozent, wie der Airport am Dienstag mitteilte.

Für die gesamte Branche sei das Jahr 2020 "ein Desaster" gewesen, sagte Geschäftsführer Elmar Kleinert. "Die Fluggesellschaften und Flughäfen befinden sich durch die immer wieder wechselnden Reise- und Quarantänebestimmungen faktisch seit Monaten im Lockdown."

Der Airport Bremen habe deshalb für 2020 einen Verlust von rund 20 Millionen Euro zu verzeichnen. Kleinert forderte den Bund auf, zumindest einen Teil der Vorhaltekosten zu übernehmen.

© dpa | 19.01.2021 13:08


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)