Airlines
Vor 6 Tagen

Lufthansa macht A350 zum Klimaforscher

Foto
Lufthansa Airbus A350-900, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Lufthansa und Airbus rüsten eine A350 zum Klimaforschungsjet aus. Kern ist ein 1,6 Tonnen schwerer Mess-Container.

Das System wird ab Ende des Jahres auf ausgewählten Passagier-Flügen rund 100 verschiedene Spurengase, Aerosol- und Wolkenparameter erfassen, teilte Lufthansa mit

In Malta haben Umbauarbeiten begonnen, um am Flugzeugrumpf der D-AIXJ "Erfurt" ein Lufteinlasssystem zu installieren. Die Messwerte aus der Tropopausenregion zwischen neun und zwölf Kilometern Höhe sollen zur besseren Erforschung des Treibhauseffekts beitragen.

Lufthansa rüstet bereits seit 1994 einzelne Flugzeuge mit wissenschaftlichen Klimamessinstrumenten aus. Dem aktuellen Test gingen vier Jahre Planungszeit voraus.
© dpa-AFX | 07.04.2021 12:47


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)