Mahlzeit
Vor 7 Tagen

American bringt die Snackbox zurück

Foto
American Airlines Boeing 777-300ER, © Ingo Lang

Verwandte Themen

FORT WORTH - Nach Delta bietet künftig auch American Airlines wieder kostenlose Mahlzeiten auf bestimmten Flügen innerhalb der USA in der Economy-Klasse an.

Auf den Flügen zwischen New York und Los Angeles sowie San Francisco - also von Küste zu Küste - erhalten Passagiere ab 1. Mai ein Frühstück oder eine Snackbox, wie die Fluggesellschaft mitteilte.

Erst kürzlich hatte Delta Air Lines auf US-Flügen wieder kostenlose Mahlzeiten in der Economy-Klasse eingeführt. Den Service gibt es derzeit ebenfalls auf den Strecken zwischen New York und Los Angeles sowie San Francisco. Am 24. April kommen zehn weitere Strecken hinzu.
© aero.de, dpa-AFX | 17.03.2017 15:36

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 18.03.2017 - 22:42 Uhr
@gordon,
das leuchtet mir ein.
Nur auf den Strecken von Australien nach Tasmanien bzw. Neuseeland gibt es C-Sitze und den entsprechenden Service (und wohl auch den entsprechenden Preis). Bei meinen Flügen war der Flieger im Ec gut besetzt, nicht aber im business. Es waren aber nie Tagesrandflüge.
Beitrag vom 18.03.2017 - 17:13 Uhr
---und dann noch eine richtige Business-Klasse anstelle des freien Mittelsitzes. Dann gibt es auch wieder ein echtes Argument für den (erheblichen) Aufschlag von Eco zu Business.

Der 'richtige' Business-Sitz wird in absehbarer Zeit nicht kommen, das können Sie vergessen. Ist einfach zu unflexibel. Montags früh hätte man dann zu wenig C-Sitze (und dann maulen die Kunden, die keinen bekommen haben) oder Mittwochs mittags auf dem Weg nach Malle zu viele.
Das hat schon Gründe, warum man heute darauf verzichtet ...
Beitrag vom 18.03.2017 - 17:00 Uhr
Eine richtige business class gibt es bei UA und AA schon seit einigen Jahren auf den benannten Coast to Coast Strecken.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)