Airbus
Älter als 7 Tage  

Erste A220 für Delta fliegt

Foto
Delta Air Lines A220, © Airbus

Verwandte Themen

MONTREAL - Die erste A220-100 für Delta Air Lines startete am Samstag zu ihren ersten Flug vom Flughafen Montreal-Mirabel.

Das Flugzeug hob um 14:02 Uhr ab. Die Testpiloten überprüften während des knapp drei Stunden dauernden Flugs die Hauptsysteme. Weitere Tests folgen, zudem müssen noch Elemente der Innenausstattung eingebaut werden.

Die Inbetriebnahme der ersten A220 von Delta ist für Anfang 2019 geplant. Delta Air Lines wird die erste US-amerikanische Fluggesellschaft sein, die die A220 betreibt - und gleichzeitig der vierte A220-Betreiber nach Swiss International Air Lines, airBaltic und Korean Air. Delta ist der größte A220-100-Kunde mit einem Festauftrag über 75 Flugzeuge.
© Flugrevue - KS | 08.10.2018 12:53

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 08.10.2018 - 20:26 Uhr
Da steht, die Chinesen bauen den Rumpf, incl. Cockpitsektion
Beitrag vom 08.10.2018 - 18:20 Uhr
Stimmt es, dass große Teile der Rumpfstruktur der A220 aus China kommen?

Ein wenig Wikipedia beantwortet die Frage: Shenyang Aircraft baut den mittleren Rumpfteil.
 https://de.m.wikipedia.org/wiki/Airbus_A220
Beitrag vom 08.10.2018 - 13:02 Uhr
Stimmt es, dass große Teile der Rumpfstruktur der A220 aus China kommen?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)