Flug CV-7303
Älter als 7 Tage

Feuer im Cockpit zwingt 747-8 zu Notlandung

Foto
Cargolux Boeing 747-8F, © Cargolux

Verwandte Themen

KUALA LUMPUR - Eine Boeing 747-8 von Cargolux hat einen Flug Minuten nach dem Start abgebrochen. Die Piloten meldeten Feuer und Rauch im Cockpit. Am Flughafen von Kuala Lumpur kam es zu Verzögerungen.

Notfall kurz nach dem Start: wegen Feuer und Rauch im Cockpit der Boeing 747-8 LC-VCJ von Cargolux erklärten die Piloten kurz nach dem Start in Kuala Lumpur einen Notfall und kehrten an den Flughafen zurück. Eigentliches Ziel des Flugs CV-7303 wäre die chinesische Metropole Zhengzhou gewesen.

Die Boeing setzte 35 Minuten nach dem Start wieder sicher in Kuala Lumpur auf, blockierte aber rund zwei Stunden die Start- und Landebahn 32R. Im Flugbetrieb kam es daher zu Behinderungen.

Diese Meldung basiert auf Informationen des Dienstes "The Aviation Herald" und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de | 17.01.2019 15:04


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)