APEX
Älter als 7 Tage  

JetBlue erster Kunde für Airspace in der A320

Foto
Airspace für die A320neo von Jetblue, © Airbus

Verwandte Themen

LONG BEACH - Auf der APEX Expo gaben Airbus und Jetblue bekannt, dass die US Airline das Airspace-Kabinendesign ab Ende 2020 in der A320-Familie einführt.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit JetBlue über die nächste Generation von Kabinenerlebnissen für die A320-Familie", sagte Airbus-Manager Kiran Rao. "Airspace bietet die gleichen Vorteile die bisher nur einigen wenigen Langstreckenkabinen vorbehalten waren."

Zu den Highlights der Airspace-Kabine in der A320-Familie gehören ein anpassbarer Willkommenseffekt mit zentraler Lichtleiste. In der gesamten Kabine werden die Passagiere die größere Innenraumbreite, das wohltuende Ambiente von farbiger LED-Beleuchtung und ein zeitgemäßes Toilettenraumdesign mit neuen Komfortmerkmalen schätzen, so Airbus.

Die Airspace-Kabine geht nächstes Jahr in den ersten A330-900neo von TAP in Serie.
© FLUG REVUE - KS | 27.09.2017 13:11


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)