Verstoß gegen Luftsicherheitsgesetz
Älter als 7 Tage

Pilot bricht Startvorgang wegen Passagiers ohne Maske ab

Foto
Schutzmasken-Automat am Flughafen München, © Flughafen München

Verwandte Themen

MÜNCHEN - Weil sich ein Mann weigerte, an Bord eines Flugzeugs eine Maske zu tragen, hat der Pilot den Startvorgang abgebrochen.

Für den Niederländer, der am Donnerstag von München nach Südafrika reisen wollte, endete damit die Reise früher als geplant.

Der Mann saß nach Angaben der Polizei bereits auf seinem Platz, die Türen waren geschlossen und das Flugzeug rollte Richtung Startposition. Doch weil auch die Kabinencrew den Mann nicht überzeugen konnte, einen Mund-Nasen-Schutz aufzuziehen, habe der Pilot kurzerhand kehrt gemacht und die Polizei verständigt, teilte ein Sprecher der Flughafeninspektion am Freitag mit.

Zurück auf der Parkposition erwarteten den Mann vier Polizisten, die ihn aus dem Flugzeug geleiteten. Der 51-Jährige muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Luftsicherheitsgesetz verantworten.
© dpa | 15.01.2021 12:57

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 16.01.2021 - 15:07 Uhr
@ Minoritem , sie sind genau so ein Spießergeselle die momentan hoch angesehen ist ! Keine Ahnung und kein Gefühl zwischen den Zeilen zu lesen ... gute Nacht Deutschland !
Beitrag vom 15.01.2021 - 20:24 Uhr
Der Diskussionsstil sollte sachlich bleiben,xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Modhinweis
-------------
Beitragsinhalt bearbeitet wegen Verletzung der Nutzungsregeln, bzw. -Nutzungsbedingungen.
Fly-away Moderator

Dieser Beitrag wurde am 16.01.2021 12:01 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 15.01.2021 - 15:22 Uhr
Wohl eher noch vor A15.
Das Flugzeug war noch nicht auf der Startbahn.
Genau lesen hilft oft.
Aber die qualifizierten, "reißerischen" Kommentare sind wir ja von Ihnen gewohnt.

@MinorItem
mit ihrem "reisserischen" Kommentar, disqulifizieren sie sich selber.....

Dieser Beitrag wurde am 15.01.2021 15:23 Uhr bearbeitet.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)