Organisation

Klimapolitik
Vor 3 Tagen

EASA arbeitet an Öko-Label für Flugzeuge

BildKÖLN - Die europäische Luftsicherheitsbehörde EASA will Flugzeuge nach CO2-Emissionen und Umweltverträglichkeit bewerten. Ein Öko-Label soll Passagieren Flugbuchungen unter Berücksichtung von Klimakriterien erleichern. Das Kennzeichnungssystem könnte später direkt auf Airlines übertragen werden.
Sicherheit
Vor 4 Tagen

FAA: Boeing 737 MAX wird noch 2019 wieder fliegen

BildKÖLN - Die US-Luftfahrtbehörde FAA rechnet fest damit, dass sie das Flugverbot für Boeings Mittelstreckenjet 737 MAX noch in diesem Jahr aufheben kann. Die 737 MAX werde definitiv vor dem Jahresende wieder fliegen, sagte der FAA-Sicherheitsexperte Ali Bahrami der Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch in Köln.
Rasantes Wachstum
Vor 4 Tagen

Luftfahrt in der Klima-Defensive

BildFRANKFURT - Der schnell wachsende Flugverkehr wird zur Lieblings-Zielscheibe von Klimaaktivisten. Mangels alternativer Antriebe werden die Jets noch viele Jahre lang fossiles Kerosin verbrennen - wenn auch immer effizienter - und CO2 in die Atmosphäre blasen. Die Branche kämpft um ihr Image.
Vereinheitlichung
Vor 5 Tagen

EASA legt Regeln für Drohnenflüge vor

BildKÖLN - Nach Störungen des Flugbetriebs an verschiedenen Flughäfen werden Regeln für Drohnen europaweit vereinheitlicht. Die zuständige Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) in Köln publizierte am Dienstag Bestimmungen, die bis Juni 2020 in nationales Recht übergeführt werden müssen.
Nürnberger Flughafen-Chef
Vor 5 Tagen

Hupe: Kurzstreckenflüge nicht schädlicher als Autos

BildNÜRNBERG - Der Geschäftsführer des Nürnberger Flughafens, Michael Hupe, verteidigt Kurzstreckenflüge gegen Verbotsforderungen. "Ich halte ein Verbot für absolut abwegig", sagte er der dpa. Zubringerflüge von Nürnberg zu internationalen Drehkreuzen wie Frankfurt oder München würden vor allem von Geschäftsreisenden genutzt.
DFS
Älter als 7 Tage

Flugsicherung sorgt mit Anreizen für mehr Lotsen

BildLANGEN - Zusatzschichten, spätere Pensionierungen, mehr Nachwuchs - die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat mit ihrer Hausgewerkschaft GdF ein Maßnahmenpaket vereinbart, um das gestiegene Flugaufkommen zu stemmen. Finanzielle Anreize für die Mitarbeiter spielen darin eine Schlüsselrolle.
Wird Fliegen teurer?
Älter als 7 Tage

Debatte über Kerosinsteuer

BildBERLIN - Die Bundesregierung will noch dieses Jahr konkrete Gesetze für mehr Klimaschutz auf den Weg bringen. Ob dazu auch eine Besteuerung von Kerosin gehören soll, um Fliegen teurer zu machen, darüber wird in der Politik jetzt verstärkt diskutiert.
Droniq
Älter als 7 Tage

Wachstumsmarkt Drohnen: DFS kooperiert mit Telekom

BildFRANKFURT- Transport wichtiger Medikamente oder Vermessung von Baugeländen mit Drohnen: Die Deutsche Telekom und die Deutsche Flugsicherung (DFS) wollen mit einer gemeinsam entwickelten Technologie die kommerzielle Nutzung dieser unbemannten Fluggeräte im größeren Stil ermöglichen.
Boeing 737 MAX
Älter als 7 Tage

Piloten stellen die Systemfrage

BildFORT WORTH - Die FAA hat Luftfahrtregulierer aus 31 Ländern an einem Tisch versammelt, um über die 737 MAX zu beraten. Aus Sicht der US-Behörde verlief der Tag in Fort Worth "ausgesprochen konstruktiv und produktiv". Tatsächlich hat sich eisiges Misstrauen zwischen den Beteiligten festgesetzt.
Airlines
Älter als 7 Tage

EU und China unterzeichnen Luftfahrtabkommen

BildBRÜSSEL - Zwischen der Europäischen Union und China können in Zukunft mehr Flugverbindungen zu günstigeren Preisen angeboten werden. Auf entsprechende Abmachungen einigten sich beide Seiten, wie die EU-Kommission am Montag in Brüssel mitteilte.
BDLI
Älter als 7 Tage

Luftfahrtindustrie hat gut gefüllte Auftragsbücher

BildBERLIN - Der Trend zum Fliegen treibt weiter die Geschäfte der deutschen Luftfahrtindustrie an. Der Umsatz der Flugzeugbauer, ihrer Zulieferer und Dienstleister blieb 2018 trotz höherer Auslieferungszahlen aber wie im Vorjahr bei 29,2 Milliarden Euro, wie der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie der dpa mitteilte.
DLR Fluglärmstudie
Älter als 7 Tage

Kinder schlafen schlechter – sind morgens aber munter

BildKÖLN - Die kleine Johanna hat schlecht geschlafen. Das haben ihre Eltern Hans und Odette Exner - beide Ärzte - an der Aufzeichnung der Hirnaktivität abgelesen. Die Familie wohnt nur fünf Kilometer vom Flughafen Köln/Bonn entfernt. Es gibt keine Kernruhezeiten, und so donnern die Maschinen auch nachts übers Haus.
Studie
Älter als 7 Tage

EU rechnet Effekte einer Kerosinsteuer durch

BildBRÜSSEL - Eine europäische Steuer auf Flugbenzin könnte den Kohlendioxid-Ausstoß aus der Luftfahrt laut einer Studie um elf Prozent drücken, weil Tickets teurer würden und weniger Leute das Flugzeug nähmen. In Deutschland wäre der Effekt sogar noch stärker - auch auf Arbeitsplätze in der Luftfahrt.
Weniger Flugreisen
Älter als 7 Tage

SAS spürt den Greta-Effekt

BildSTOCKHOLM - Die Schülerproteste um die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg zeigen erste Auswirkungen in der schwedischen Luftfahrt: Airlines und Flughafenbetreiber bemühen sich intensiver denn je um mehr Nachhaltigkeit - und Schweden steigen vermehrt in den Zug. Manch einen plagt "Flugscham".
Sicherheit
Älter als 7 Tage

500 Beamte für Speicherung von Fluggastdaten

BildBERLIN - Um die Speicherung und Auswertung der Daten von Fluggästen, die jedes Jahr in Deutschland ankommen oder abreisen, sollen sich in Zukunft 518 Beamte kümmern. Ein Teil von ihnen ist jetzt schon aktiv. Datenschützer kritisieren die anlasslose jahrelange Speicherung der Daten.
Verfehlte EU-Prognosen
Älter als 7 Tage

DFS: Engpässe im Luftraum werden noch Jahre bestehen

BildFRANKFURT - Der Platz im europäischen und speziell auch im oberen deutschen Luftraum bleibt so knapp, dass bei steigendem Verkehr noch über Jahre hinweg mit Engpässen gerechnet werden muss. Die Deutsche Flugsicherung sieht eine Mitverantwortung bei der EU-Kommission.
Caracas
Älter als 7 Tage

Der Autokraten-Hub

BildCARACAS - Venezuelas Machthaber Nicolás Maduro ist auf der Suche nach Verbündeten. Welche dies sind, lässt sich am Flughafen Maiquetía in Caracas ablesen. Dort landeten in den vergangenen Wochen Flieger aus dem Iran, Russland, China und der Türkei. Maschinen mit syrischem AOC könnten folgen.
WTO
Älter als 7 Tage

EU kann Strafzölle gegen USA verhängen

BildGENF - Die Europäische Union ist geplanten Vergeltungszöllen gegen die USA wegen illegaler Subventionen für den Flugzeughersteller Boeing einen Schritt näher. Die US-Regierung ist ihrerseits in dieser Woche mit Strafzöllen wegen illegaler Beihilfen für Airbus vorgeprescht und hat einen neuen Handelsstreit entfacht.
Zulassung
Älter als 7 Tage

Sieht die FAA bei der 777-9 genauer hin?

BildSEATTLE - Hat die US-Luftfahrtaufsicht FAA bei der Zulassung der Boeing 737 MAX versagt? Im Kreuzfeuer öffentlicher Kritik will die FAA ihre Funktion als Kontrollinstanz mit neuen Prozessen wieder geradebiegen - und Boeing wohl schon bei der Zertifizierung der 777X genauer über die Schulter schauen.
DFS
Älter als 7 Tage

"Es gibt kein Chaos"

BildFRANKFURT - Die Flugsicherung (DFS) erwartet auch für das laufende Jahr wieder Engpässe am deutschen Himmel. Trotz einiger Gegenmaßnahmen gibt es nach wie vor zu wenig Lotsen und überlastete Verkehrsräume bei einem gleichzeitig wachsenden Flugverkehr, wie die bundeseigene GmbH am Mittwoch mitteilte

Marktüberblick


Jet Fuel
-1%
202.30
Q1/19 (Ø)
-6.20%
186.80
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (20.05.19)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)