Sicherheit

EASA
08:55 Uhr

Risikoquelle in Flugsteuerung des Airbus A321neo

BildKÖLN - Die Flugsteuerung des Airbus A321neo ist fehlerhaft. Im schlimmsten Fall besteht nach Einschätzung der europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA die Gefahr "eingeschränkter Kontrollierbarkeit" des Flugzeugs. Airbus hat das Flughandbuch der A321neo angepasst.
Flug AF447
Gestern, 13:02 Uhr

Staatsanwaltschaft wirft Air France fahrlässige Tötung vor

BildPARIS - Zehn Jahre nach dem Absturz einer Air-France-Maschine mit 228 Toten will die französische Staatsanwaltschaft die Fluggesellschaft wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht bringen. Sie wirft Air France unter anderem vor, die Piloten nicht ausreichend geschult zu haben, wie es am Mittwoch aus Justizkreisen hieß.
"Wall Street Journal"
Vor 3 Tagen

Boeing 737 MAX könnte bis 2020 am Boden bleiben

BildNEW YORK - Boeing könnte länger als gedacht brauchen, bis der Konzern seinen Mittelstreckenjet 737 Max wieder in Betrieb nehmen kann. Immer mehr Mitarbeiter der US-Luftfahrtbehörde FAA sowie Branchenvertreter nehmen mittlerweile an, dass aus dem Neustart in diesem Jahr nichts wird.
Ab 2020
Älter als 7 Tage

Französische Ministerin kündigt Ökosteuer auf Flugtickets an

BildPARIS - Die französische Regierung will ab 2020 eine Ökosteuer auf Flugreisen erheben. Alle Tickets für Flüge, die in Frankreich starten, sollen mit einer Gebühr zwischen 1,50 Euro und 18 Euro belegt werden. Die Einnahmen werden in den Ausbau alternativer Verkehrsmittel wie etwa der Bahn investiert.
Boeing 737 MAX
Älter als 7 Tage

EASA entdeckt Fehlfunktion im Autopiloten

BildFRANKFURT - Checkliste für einen Krisenflieger: die EASA hat fünf Themenfelder abgesteckt, die Boeing und die US-Luftfahrtaufsicht FAA vor Wiederzulassung der 737 MAX in Europa angehen müssen. Europas Luftfahrtaufseher sind auch im Autopiloten auf ein Problem gestoßen - das ist neu.
Risse am Holm
Älter als 7 Tage

EASA nimmt frühe A380 unter die Lupe

BildTOULOUSE - Laut European Union Safety Agency (EASA) wurden bei älteren A380 Risse im Bereich der Holmgurte des hinteren Holms, zwischen den Rippen 33 und 49, sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite festgestellt. Sie könnten die strukturelle Integrität des Flügels beeinträchtigen.
Flug 6W703
Älter als 7 Tage  

Vereiste Pitotrohre und Chaos im Cockpit

BildMOSKAU - Der Absturz einer Antonow An-148 der Saratov Airlines im Februar 2018 war die Folge menschlichen Versagens. Das geht aus dem nun vorgelegten Abschlussbericht hervor. Demnach beging die Crew schon vor dem Flug fatale Fehler – und arbeitete am Schluss gar gegeneinander.
TAP Air Portugal
Älter als 7 Tage

Crews fühlen sich nach A330neo-Flügen schlecht

BildLISSABON - Übelkeit, Schwindelgefühl, Erbrechen: Piloten und Flugbegleiter von TAP Air Portugal fühlten sich nach längeren Flügen im Airbus A330neo krank. Eine Ursache dafür steht noch nicht fest. TAP, Airbus, die EASA und die portugiesische Luftfahrtbehörde ANAC gehen mindestens zwölf Vorfällen nach.
Heiße Landung für United-Flug 2098
Älter als 7 Tage  

Airbus A319 schleift sich Hauptfahrwerk ab

BildNEW YORK - Den 29. Juni 2019 werden Piloten und Passagiere von United-Flug UA2098 wohl nicht so schnell vergessen. Statt am gewünschten Zielort Houston fanden sie sich schon kurz nach dem Start auf dem Flughafen Newark wieder - mit zwei geplatzten Reifen und bis zur Achse abrasierten Felgen.
Flughafen Wien
Älter als 7 Tage

Mit Bodenplatten gegen Wirbelschleppen

BildWIEN - Wirbelschleppen bergen auch in Bodennähe ein Risiko vor allem für kleinere Flugzeuge. Erst im Mai starben vier Menschen, weil sie mit einer DA62 einem A350 zu nahe gekommen waren. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) will dieser Gefahr mit Bodenplatten begegnen.
Boeing
Älter als 7 Tage

USA weiten Ermittlungen auf 787-Programm aus

BildWASHINGTON - Die US-Regierung weitet laufende Ermittlungen gegen Boeing auf das 787-Programm aus. Nach Informationen der "Seattle Times" gehen Ermittler Unstimmigkeiten im Dreamliner-Werk South Carolina nach. In einem Fall haben Mitarbeiter eine Dokumentation offenbar bewusst manipuliert.
FAA stößt auf neues Problem
Älter als 7 Tage

737 MAX setzt Piloteneingaben verzögert um

BildSEATTLE - Für die Boeing 737 MAX zeichnen sich längere Flugverbote ab. Tests im Simulator haben eine in der neuen Programmierung der Flugsteuerung verborgene "potenzielle Gefahrenquelle" aufgedeckt, die im Ernstfall "katastrophale" Folgen nach sich ziehen kann - offenbar bis hin zum vollständigen Kontrollverlust.
Flugsteuerung
Älter als 7 Tage

FAA: Mögliches Risiko bei Boeing 737 MAX gefunden

BildWASHINGTON - Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat ein mögliches neues Risiko in der Flugsteuerung der 737 MAX aufgespürt. Das Problem müsse behoben werden, bevor das Flugverbot für die Maschinen aufgehoben werden könne, teilte die FAA am Mittwoch (Ortszeit) in Washington mit.
Russland
Älter als 7 Tage

AN-24-Bruchlandung – Piloten sterben, alle Passagiere überleben

BildNISCHNEANGARSK - Bei der Bruchlandung einer Antonow AN-24 in Russland sind in der Nähe des Baikalsees mindestens zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Mehr als 40 Menschen an Bord konnten sich retten, wie russische Agenturen unter Berufung auf Behörden in Sibirien am Donnerstag meldeten.
Flugunfall in Dubai
Älter als 7 Tage

Abgestürzte DA62 flog zu nahe an A350 heran

BildDUBAI - In den frühen Abendstunden des 16. Mai 2019 spielte sich am Flughafen Dubai ein tragischer Zwischenfall ab: eine DA62 führte am Flughafen Vermessungsflüge durch, geriet in Wirbelschleppen eines Airbus A350 und stürzte im Anflug auf Piste 30L ab. Die Unfallursache ist offenbar geklärt.
Luftwaffe
Älter als 7 Tage

Ursachensuche nach Absturz zweier Eurofighter geht weiter

BildNOSSENTIN - Nach dem Absturz zweier Eurofighter der Luftwaffe in Mecklenburg-Vorpommern geht die Ursachensuche weiter.  Bei dem Absturz ist ein Pilot ums Leben gekommen. Der andere ist verletzt, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Inzwischen wurde ein Wrackteil in der Nähe eines Kindergartens gefunden.
Tödlicher Manöverunfall
Älter als 7 Tage

Eurofighter in Müritzregion kollidiert

BildWAREN - Beim Absturz von zwei Eurofighter Jets der Luftwaffe in Mecklenburg-Vorpommern ist einer beiden Piloten ums Leben gekommen. Der zweite überlebte das Unglück am Montag und wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Maschinen stießen bei Luftkampfübungen zusammen und stürzten ab.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

FAA verhängt Flugverbot über Persischem Golf

BildWASHINGTON - Die US-Luftfahrbehörde FAA hat am Donnerstag (Ortszeit) ein Flugverbot für in den USA registrierte Flugzeuge über dem Persischen Golf und dem Golf von Oman verhängt. Am Vortag wurde offenbar eine amerikanische Aufklärungsdrohne vor der iranischen Küste abgeschossen.
Sullenberger über MCAS
Älter als 7 Tage

"Der Schreckfaktor ist echt und riesig"

BildWASHINGTON - Der in den USA als Held verehrte Flugkapitän Chesley "Sully" Sullenberger hat die Piloten der verunglückten Maschinen des Typs Boeing 737 MAX in Schutz genommen. Im Simulator hatte der erfahrene Pilot zuvor das Fliegen mit der Trimmautomatik MCAS selbst getestet - und Probleme mit dem System.
Neue Erkenntnisse
Älter als 7 Tage

Flug MH17: Vier Rebellen des Massenmords beschuldigt

BildUTRECHT - Knapp fünf Jahre nach dem Abschuss eines Passagierflugzeuges über der Ukraine haben die Ermittler Haftbefehle gegen vier mutmaßliche Täter ausgestellt. Vier hochrangige prorussische Rebellen würden wegen mehrfachen Mordes strafrechtlich verfolgt, kündigten die Ermittler am Mittwoch an.

Marktüberblick


Jet Fuel
-0.90%
178.30
Q2/19 (Ø)
+8.70%
195.01
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (10.06.19)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)