Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Condor führt "fortgeschrittene" Inv...

Beitrag 1 - 7 von 7
Beitrag vom 17.05.2021 - 08:17 Uhr
Usercontrail55
User (2557 Beiträge)
Den Mitarbeitern wäre es zu wünschen. Spanndend wird sein, mit welchem Konzept man genügend Geld verdienen will, um den Schuldenberg und Investitionsbedarf wieder reinzuholen. Was wird anders sein als vorher?

Dieser Beitrag wurde am 17.05.2021 10:27 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 17.05.2021 - 11:30 Uhr
User47441
User (77 Beiträge)
Da müssen Sie Boeing757767 fragen, der hat alles voll im Griff.
Beitrag vom 17.05.2021 - 11:36 Uhr
Usercontrail55
User (2557 Beiträge)
Da müssen Sie Boeing757767 fragen, der hat alles voll im Griff.
Der hat keine Zeit. Der liegt am Pool und erholt sich schon mal profilaktisch, um die Menge an Mehrflugstunden wg Pilotenmangel in der zweiten Jahreshälfte auch bewältigen zu können.
Macht aber nix, denn wenn die Condor tatsächlich kurz vor Vertragsabschluß ist, dann werden wir das ja alle bestimmt demnächst erfahren.

Dieser Beitrag wurde am 17.05.2021 11:39 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 17.05.2021 - 14:12 Uhr
UserWMJH
User (214 Beiträge)
Vielleicht gibt es ja einen nicht mehr polnischen Investor, sondern einen chinesischen.
Man stelle sich mal vor aus Condor wird dann "Condol".... :-)
Beitrag vom 17.05.2021 - 14:17 Uhr
UserLima888
User (88 Beiträge)
Ja oder Sandkasten. Dann gibt es für einen verhunzten Anflug ein paar Strokes mit der Peitsche.
Beitrag vom 17.05.2021 - 15:28 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (328 Beiträge)
Wer will den Laden denn dieses Mal kaufen?
Beitrag vom 17.05.2021 - 20:44 Uhr
User47441
User (77 Beiträge)
Wer will den Laden denn dieses Mal kaufen?
Das weiß nur der heilige Habicht. Und Boeing757767.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)