Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / EU und USA legen Airbus/Boeing-Strei...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 16.06.2021 - 00:07 Uhr
Usermuckster
User (101 Beiträge)
Hatte dieser törichte Streit überhaupt Einfluss auf die Flottenpolitik der Airlines? Durchforstet man die Schlagzeilen, kommt dieser Eindruck nicht auf.

Ich konnte kein Interview finden, in dem ein Airline-CEO erklärt hätte: Ich will ja gerne Boeing/Airbus kaufen, aber kann nicht.

Bemerkenswert ist, dass es hier immer nur um die zivile Produktion ging, während die Verteidigungssparte außen vor blieb.

Gerade bei staatlichen Beschaffungen haben sich beide Seiten aber protektionistisch bis zum Gehtnichtmehr gebärdet.
Beitrag vom 16.06.2021 - 13:42 Uhr
UserFRAHAM
User (89 Beiträge)
Kann ich aus eigenem Wissen beantworten - ja, hat es in der Tat. Es wird sich kein Airline-Verantwortlicher hinstellen und einen solchen Satz öffentlich sagen. Warum auch, er würde ja der eigenen Politik (unnötig) in den Rücken fallen damit.

Aber die Beschaffungspreise inkl. Zoll (auch für spätere Ersatzteile) sind nicht unerheblich. Unabhängig ob nun gekauft, geleast, gemietet. Wenn nun zwei Konkurrenzprodukte technisch als Substitut angesehen werden könnten - ich nehme hier mal zur Veranschaulichung A320 und B737MAX8 - spielt am Ende eine Rolle, welche Kosten die Produkte und ihr Einsatz mit sich bringen. Den von den Kosten hängen die Gewinne ab.

Zu den Beschaffungspreisen zählen natürlich auch Zölle, aber es gibt auch weitere Faktoren, wie Lagerhaltung Ersatzteile, Flotten-Kommunalität, Piloten-Lizenzen oder eben manchmal auch das geplante Einsatzprofil - z.B. auch macht es Sinn eine Stück-Beladung von Gepäck zu haben oder Container nutzen zu können.

Daher ist Entscheidung am Ende ein nüchternes Ergebnis von viel Excel-Magie. Und die Entscheider bei einer Airline haben dann nicht das eine Argument. Anders schaut es bei den Herstellern aus, die als unterlegene in einem Anbieter-Wettbewerb sehr wohl mit der Absage über die entsprechenden Wirtschafts-/Lobby-Verbände bei der Politik kräftig an der Klinke putzen.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)