Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Jeder zweite Flug unter 1.000 Kilometer

Beitrag 136 - 146 von 146
1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 01.07.2021 - 13:18 Uhr
UserLima888
User (116 Beiträge)
Verdammt, so schnell kann mein Kühlschrank nicht.
 https://www.bild.de/video/clip/politik-inland/kubicki-spricht-von-merkel-fuer-arme-baerbock-nur-kandidatin-weil-sie-frauenkart-76941268-76943862.bild.html
Scheint langsam eine kleine Familienfeier zu werden. Die FDP ist auch schon da. Aber das mit der Frauenkarte stimmt nicht ganz, zumindest nicht bei Frau Gaydukova. Wie es schon geschrieben wurde: Wir brauchen keine Frauenquote, sondern eine Geeignetenquote.
Beitrag vom 01.07.2021 - 13:23 Uhr
UserHanomag
User (214 Beiträge)
 https://www.bild.de/video/clip/politik-inland/bild-chef-erklaert-wie-gruene-mit-kritik-umgehen-wer-nicht-unserer-meinung-ist-i-76941268-76944324.bild.html
Ich glaube ich weiß wer der Nachfolger von AB wird. DT aus den USA. Der kümmert sich schon mal darum ob die Wahl im September gefälscht worden sein könnte.
Beitrag vom 01.07.2021 - 13:32 Uhr
UserVJ 101
User (927 Beiträge)
"Die Grünen-Wut ist furchterregend"
 https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kommentar-zu-den-vorwuerfen-gegen-baerbock-die-gruenen-wut-ist-furchterregend-76936932.bild.html
Ich habe nichts zu fürchten. Die bei den Grünen sollten nun endlich aufwachen und ihren Dachboden mal aufräumen. Möglichst schnell.
Ich bleibe dabei. Da kommt womöglich noch mehr, und der Wahlkampf hat noch nicht mal begonnen.

Nunja, wenn man den 'greifernden Furore' so liest mit dem Sie sich hier gegen 'Die Grünen' ereifern, dann könnte man schon den Eindruck gewinnen, dass Sie sich vor denen "fürchten"... 😉.

Warten wir doch einfach ganz gelassen die nächste Wahl ab, oder?

Zum Fürchten ist hier das Demokratie Verständnis und der Umgang mit Pluralismus, wir hatten das schon zweimal in Deutschland, das reicht!
Beitrag vom 01.07.2021 - 14:07 Uhr
Userneutraler Beobac..
selbstständig
User (270 Beiträge)
Nur mal so ganz nebenbei zur Erinnerung.
Der Artikel, über den hier diskutiert werden sollte heißt:
"Jeder-zweite-Flug-unter-1000-Kilometer"
und nicht
"Wer schreibt den albernsten und peinlichsten Beitrag gegen die Grünen" 😉.
Beitrag vom 01.07.2021 - 14:11 Uhr
Userneutraler Beobac..
selbstständig
User (270 Beiträge)
"Die Grünen-Wut ist furchterregend"
 https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kommentar-zu-den-vorwuerfen-gegen-baerbock-die-gruenen-wut-ist-furchterregend-76936932.bild.html
Ich habe nichts zu fürchten. Die bei den Grünen sollten nun endlich aufwachen und ihren Dachboden mal aufräumen. Möglichst schnell.
Ich bleibe dabei. Da kommt womöglich noch mehr, und der Wahlkampf hat noch nicht mal begonnen.

Nunja, wenn man den 'greifernden Furore' so liest mit dem Sie sich hier gegen 'Die Grünen' ereifern, dann könnte man schon den Eindruck gewinnen, dass Sie sich vor denen "fürchten"... 😉.

Warten wir doch einfach ganz gelassen die nächste Wahl ab, oder?

Zum Fürchten ist hier das Demokratie Verständnis und der Umgang mit Pluralismus, wir hatten das schon zweimal in Deutschland, das reicht!

An wen richtete sich Ihr (dreifacher) Post?
Beitrag vom 01.07.2021 - 14:35 Uhr
UserVJ 101
User (927 Beiträge)
Das hat sich leider verselbstständigt, Problem bei Mobiltelefon

- Hab die Doppelten gelöscht -

Dieser Beitrag wurde am 01.07.2021 21:09 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 01.07.2021 - 14:37 Uhr
Userneutraler Beobac..
selbstständig
User (270 Beiträge)
Das hat sich leider verselbstständigt, Problem bei Mobiltelefon

😉 😀 - kennen wir doch alle irgendwie...
Beitrag vom 01.07.2021 - 14:39 Uhr
Userneutraler Beobac..
selbstständig
User (270 Beiträge)
Vielleicht sollten die Grünen für ihren neuen Parteinamen mal schauen welche Farbe das Innenfutter der Unterhose hat. Nein, nicht gelb. Weiter hinten.

Mit dem Beitrag sind Sie im "Race to the Bottom" ganz weit vorn!
Beitrag vom 01.07.2021 - 20:03 Uhr
UserEricM
User (3022 Beiträge)
wir brauchen qualifiziertes Personal an den wichtigen Stellen.
und wer legt das fest ?
Der Arbeitgeber / der Chef / der Wähler / ich.

Folgerung: Wir brauchen einfach nur qualifiziertere Wähler.
Ich schlage hiermit eine IQ Quote beim Wählen vor. Mindestanforderung: IQ 100.
Dann klappt das auch mit dem Personal, M oder W oder D ist dann wirklich egal.
:)
Beitrag vom 01.07.2021 - 20:12 Uhr
UserFW 190
User (1804 Beiträge)
Im Grundgesetz steht aber, dass das Parlament ein Abbild oder Querschnitt des Volkes sein soll, repräsentieren oder so ähnlich... (kann man genauer nachlesen).

Dann bleibt uns aber nur eine Sachkundige Expertenschaar die ohne eigene Interessen die Rahmenbedingung vorgibt. Wie bei der Pandemie die Virologen, Ethiker, Epidemiologen usw... Was daraus gemacht wurde war auch nicht der Weisheit letzter Schluss und mit der Unabhängigkeit ohne Eigeninteresse ist das auch so eine Sache. Also im Prinzip unlösbar.
Beitrag vom 02.07.2021 - 00:29 Uhr
UserFly-away
Moderator
Modhinweis
Ein weiterer Thread, der Dank der Undisziplinheit einiger bekannten User wieder im "Jenseits" gelandet ist.
Es besteht sicher ein großer Diskussionsbedarf, der weit über den Themenkreis der Luftfahrt hinaus geht. Für letzteren wurde dieses Forum zur Verfügung gestellt, aber nicht zu dessen mißbräuchlicher Nutzung.
Betrachten Sie dies bitte als ernsthafte Ermahnung.

*** Der Thread wird auf -read-only- gesetzt. ***

Fly-away Moderator
1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)