Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Qatar würde neue Frachtjet-Typen ka...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 20.07.2021 - 11:46 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (373 Beiträge)
Tja, da bin ich gespannt wer das Rennen macht.

Über die A350f spekuliert man ja: Stretch des 900 um die Frachtluke mit -1000 Flügel und Triebwerk und Fahrwerk.
Würde sinn machen.

Bzgl. Corona ist die Frage ob es wirklich nachhaltig die Vollfrachter fördert.
Es sind jetzt massenhaft junge WBs zum Umbau verfügbar, ausserdem wurde weiter produziert und auch ausgeliefert.
Sobald die WBs wieder fliegen, gibt es auch wieder Belly fracht, und gerade am Anfang wohl mit weniger Pax also viel payload frei für Fracht.

Boeings Basis für den Frachter fliegt noch nicht mal, wenn die 9x in 23/24 kommt, dann wird das mit der 8x und den Frachter wohl vor ende des Jahrzehnts nichts.

Damit bleibt eigentlich nur ein A350f. Dieser 70m Frachter könnte ganz gut in 24/25 fliegen.
Beitrag vom 20.07.2021 - 17:15 Uhr
Usermichik897
User (97 Beiträge)
Airbus sollte den A350F bringen. Es wird Ersatz und Ergänzung brauchen. Die MD11 und 767 werden nicht jünger und der Onlinehandel wird auch nicht geringer. Amazon dringt in den Markt und mit umgebauten 737 wird das nichts. Die 767 ist alt und eine A350 könnte da schon passen.
Beitrag vom 22.07.2021 - 03:52 Uhr
Usersf260
User (628 Beiträge)
Der A350 dürfte in einer anderen Kategorie spielen als die 767. nämlich irgendwo zwischen 767 und 777.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)