Neuer Vorstand
Älter als 7 Tage

Daniel Kassa Mbuambi leitet Ufo

Foto
Deutsche Lufthansa, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Die zuletzt zerstrittene Ufo hat einen neuen Vorsitzenden. Der vor zwei Wochen gewählte siebenköpfige Vorstand setzte am Mittwoch den Lufthanseaten Daniel Kassa Mbuambi an die Spitze der Kabinengewerkschaft.

Die bisherige Amtsinhaberin Anja Bronstert von der Germanwings wurde zur Stellvertreterin gewählt, wie die Ufo in Mörfelden bei Frankfurt mitteilte.

Mbuambi kündigte eine Neuausrichtung der Organisation an. Es gelte, Begehrlichkeiten der Arbeitgeber abzuwehren, wenn der Luftverkehr wieder zunimmt und die Airlines aus dem Krisenmodus kommen. "Natürlich muss es auch darum gehen, sozialpartnerschaftlich wieder auf Augenhöhe zu kommen", sagte der neue Ufo-Chef laut einer Mitteilung.

Zuvor hatte die Ufo innerhalb eines Jahres einen kompletten Vorstand zerschlissen und in der Corona-Luftverkehrskrise ihre Führungsfiguren verloren. Unter anderem waren die langjährigen Führungskräfte Nicoley Baublies und Daniel Flohr nach einem harten Konflikt mit Lufthansa und nachfolgenden Streitigkeiten mit dem Gewerkschaftsbeirat zurückgetreten.
© dpa-AFX | 28.04.2021 16:29


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)