Charterairline
Älter als 7 Tage  

Freebird Airlines stationiert A320 in Köln/Bonn

Foto
Freebird Airlines Airbus A329, © Freebird Airlines

Verwandte Themen

KÖLN - Der Flughafen Köln/Bonn ist die neue Basis für die Charterfluggesellschaft Freebird Airlines Europe. Destinationen sind Urlaubsinseln in Griechenland und Spanien.

Die 2018 gegründete europäische Tochtergesellschaft der türkischen Freebird Airlines hat seit letzter Woche einen Airbus A320 am Flughafen Köln/Bonn stationiert. Der erste Flug führte am Samstag nach Heraklion (HER) auf Kreta.

Zukünftig wird Freebird Airlines Europe zwei Mal wöchentlich Köln/Bonn mit den griechischen Inseln Kreta (Heraklion, HER), Kos (KGS) und Rhodos (RHO) verbinden.

Ebenso häufig werden mit dem 180 Passagiere fassenden A320 die Kanarischen Inseln Fuerteventura (FUE), Gran Canaria (LPA) und Teneriffa (TFS) angeflogen. Ab September soll zusätzlich Hurghada (HRG) in das Programm aufgenommen werden.
© Flug Revue - KS | 17.05.2021 08:14

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 17.05.2021 - 09:00 Uhr
Schauinsland
Beitrag vom 17.05.2021 - 08:50 Uhr
Na wenn das mal kein Vollcharter für TUI ist...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)