Airlines
Älter als 7 Tage

American Airlines reduziert Quartalsverlust

Foto
American Airlines, © American Airlines

Verwandte Themen

FORT WORTH - American Airlines hat im Zuge der Erholung der Luftbranche von der Corona-Pandemie ihren Verlust deutlich verringert.

Für das zweite Quartal gehe das Unternehmen von einem Minus von 1,1 Milliarden Dollar bis 1,2 Milliarden Dollar ohne Sonderposten aus. Im gleichen Vorjahreszeitraum hatte American Airlines noch einen Verlust von 2,07 Milliarden Dollar verbucht.

Die Fluggsellschaft erwartet zudem, das zweite Quartal mit einer verfügbaren Gesamtliquidität von rund 21,3 Milliarden Dollar abschließen zu können.
© dpa-AFX | 14.07.2021 07:12


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)