Golfairlines
Älter als 7 Tage

Etihad-Premiere in Wien

Foto
Etihad Boeing 787-9: der Greenliner, © Etihad, Boeing

Verwandte Themen

WIEN - Mit über einjähriger Verspätung hat die Nationalairline der Vereinigten Emirate am Sonntag ihre erste Direktverbindung zwischen Abu Dhabi und Wien aufgenommen, im Dreieck mit Mailand-Malpensa.

Die neue Strecke wird zunächst zweimal wöchentlich mit einer Boeing 787-9 bedient. Der Rückflug erfolgt mit einem Zwischenstopp auf dem lombardischen Flughafen Mailand-Malpensa. Die Verbindung soll schrittweise auf einen täglichen Flug ausgeweitet werden.

Aktuell bietet in Wien auch Emirates einen täglichen Flug nach Dubai an. Die nur eine Autostunde von Abu Dhabi entfernte Destination wird mit Airbus A380 bedient.

Noch nicht wiederaufgenommen wurde die im Zuge der Pandemie eingestellte Verbindung zum ebenso in unmittelbarer Nachbarschaft befindlichen Flughafen Sharjah durch die Billigairline Air Arabia.
© aero.at | 19.07.2021 13:42


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)