Air Europa
Älter als 7 Tage

Catering-LKW kollidiert in Madrid mit ATR 72

MADRID -  In Madrid-Barajas ist ein Catering-LKW mit einer ATR 72-200 von Air Europa Express zusammengestoßen.

Beim Aufprall wurde das Flugzeug mit der Kennung EC-MSN auf ein weiteres Fahrzeug geschoben. Es wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Die ATR ist laut "airlive.net" knapp elf Jahre alt und bietet Platz für 68 Passagiere in der Economy Class.

##html[748][center][425]##
© aero.de | 20.07.2021 09:06

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 26.07.2021 - 20:47 Uhr
?
Beitrag vom 26.07.2021 - 20:17 Uhr
Ich habe gehört es soll ein hirnloser Fahrer eines Hanomag-Gepäckschleppers gewesen sein...
Beitrag vom 26.07.2021 - 09:30 Uhr
Wenn man sich die Bilder ansieht, wird klar, dass dort sehr viel Energie im Spiel war, das Flugzeug wurde um 90° gedreht, das Bugrad hat einen Viertelkreis auf die Stellfläche radiert.

Frage mich, was wohl die Ursache war.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)