Internationaler Gesundheitsausweis
Älter als 7 Tage

United Airlines testet den CommonPass

Foto
Check-in im Terminal 2, © Heathrow Airports Limited

Verwandte Themen

LONDON - United Airlines testet auf der Strecke von London Heathrow nach Newark Liberty den erst kürzlich vorgestellten CommonPass. Damit sollen Passagiere per App vorhandene Coronavirus-Testergebnisse und später auch eine Impfung bei der Ein- und Ausreise nachweisen.

Der CommonPass ist Teil einer internationalen Stiftung namens Common Projects, die sich offziell dafür einsetzt, dass digitale Technologien zum Wohl der Menschheit eingesetzt und entwickelt werden.

Für den CommonPass hat sie die Unterstützung des Weltwirtschaftsforums. Ziel des Projektes ist es, ein internationales Netz anerkannter Labore aufzubauen, deren Testergebnisse dann auf der App angezeigt werden. Regierungen sollen dadurch Vertrauen gewinnen und ihre Grenzen wieder für Reisende aus anderen Ländern öffnen.

Neben United Airlines testet auch Cathay Pacific den CommonPass. "Das Ziel dieser Tests besteht darin, den Regierungen zu zeigen, dass sie sich darauf verlassen können, dass jemand in einem Land getestet wird und im anderen sein Ergebnis vorzeigt", sagte der CEO des Commons Project Paul Meyer gegenüber "Reuters".

Die freiwilligen United-Probanden laden ihre von anerkannten Laboren ausgestellten Testergebnisse auf ihr Smartphone. Gemeinsam mit ihren Antworten auf weitere Fragen zum gesundheitlichen Zustand verpackt die App das Ergebnis in einen QR-Code, den Airlines beim Boarding scannen können. Reisende, die kein Smartphone besitzen können den Code auch ausgedruckt mitbringen.

Meyer hofft, dass der CommonPass schon im Januar weltweit im großen Stil eingesetzt wird.
© aero.de (boa) | Abb.: Ingo Lang | 21.10.2020 09:23


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)